Gemeinde- und Kindergartenfest

Gemeinde- und Kindergartenfest 3. Juli 2016

3. Juli 2016

10:00 Uhr Familiengottesdienst

im Garten neben der Christuskirche

mit Theaterstück "Der Grüffelo"
der Kindergartenkinder

 

im Anschluss
buntes Treiben rund um die Christuskirche

Unterstützung der Opfer von Unwetterschäden

Untersützung Opfer Unwetterschäden in BayernDiakonie Bayern unterstützt die Opfer des Unwetters

Nürnberg, 3. Juni 2016: Die Unwetter der letzten Tage haben verheerende Schäden angerichtet. Fritz Blanz von der Diakonie Katastrophenhilfe Bayern hat sich ein Bild vor Ort gemacht und musst feststellen, dass die betroffenen Familien oftmals vor dem Nichts stehen. Allein in der Region Rottal-Inn mit den Orten Simbach – Tann – Triftern sind mindesten 1.700 Familien betroffen. Aber auch im Raum Landshut beklagen ca. 370 Betroffene, in den Regionen Obernzenn und Flachslanden in Mittelfranken ca. 170 erhebliche Schäden.

Alle Gottesdienste ab sofort in der Karmelitenkirche!!!

Ab Sonntag, 5. Juni 2016 feiern wir unsere Gottesdienste in der Karmelitenkirche.

Die erforderliche Orgelreinigung kann schneller durchgeführt werden als erwartet. Unsere Christuskirche muss deswegen im Juni und Juli geschlossen bleiben.

Die Stadt Bad Neustadt stellt uns in dieser Zeit für unsere Gottesdienste die Karmelitenkirche zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch unsere aktuellen Aushänge und Hinweise in der Presse!   .

Jubelkonfirmation 2016

Jubelkonfirmation 2016 in der Christuskirche

In diesem Jahr feiert die Evang.-Luth. Kirchengemeinde die Jubelkonfirmation
am 18. September um 9:30 Uhr.


Alle Jubilare, ob Silber-, Gold-, Diamant-, Eisen- oder Gnadenkonfirmation, sind herzlich eingeladen zu diesem Festgottesdienst mit Dekan Dr. Matthias Büttner und zum Rahmenprogramm am Samstag, 17. September 2016 mit Stadtführung und geselligem Abend.

Diese Einladung gilt ebenfalls für Jubelkonfirmanden die nicht in Bad Neustadt konfirmiert wurden.

Begegnungscafé

Begegnungscafé im Ev. GemeindehausSeit einiger Zeit lädt das Team des Begegnungscafés Kinder, Jugendliche und Erwachsene herzlich ein ins Evangelische Gemeidehaus in der Martin-Luther-Straße 2 1/2 (gegenüber von der Rhön-Kreisklinik) zum Kaffee, Tee und anderen Getränken ein. Es können verschieden Spiele, Tischtennis, Tischfußball und mehr gespielt werden. Die nächsten Termine sind
samstags
16.04./30.04./14.05./
28.05./17.06./09.07.2016
von 15 – 17 Uhr   .

 

Spendenaufruf zur Hilfe für Erdbebenopfer Ecuador

Erdbebenhilfe Ecuador

Nothilfe der Diakonie Katastrophenhilfe nach dem Erdbeben in Ecuador läuft an

Nürnberg/Berlin/Quito, 18.04.2015 — Nach dem schweren Erdbeben in Ecuador am Samstagabend (Ortszeit) ist die Soforthilfe der Diakonie Katastrophenhilfe angelaufen. Während Bergungsmannschaften weiter nach Überlebenden suchen und Tote bergen, verteilen die Partner der Diakonie Katastrophenhilfe vor Ort Hilfsgüter. 50.000 Euro Soforthilfe sind bereit gestellt. Das Geld wird unter anderem zur Versorgung der Erdbebenopfer mit Trinkwasser und Hygiene-Sets verwendet. Weitere Maßnahmen werden geprüft.

Die Diakonie Bayern unterstützt die Hilfen in dem lateinamerikanischen Land und bittet die Kirchengemeinden um Unterstützung. Wir gehen von einer längerfristigen Hilfe aus, die sich neben der Soforthilfe auch auf die Wiederaufbauhilfe und präventive Maßnahmen konzentrieren wird.

Nach Angaben der Regierung sind mindestens 272 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 2.068 Menschen seien verletzt worden. Landesweit sind zentrale Straßen beschädigt und gesperrt, was die Versorgung der Verletzten und vom Zusammensturz ihrer Häuser Betroffenen erschwerte. Besonders schwer ist die Küstenprovinz Manabí betroffen.

Am Mittwoch wird auch der Leiter des Regionalbüros der Diakonie Katastrophenhilfe in Lateinamerika, Marino Jansen, in Ecuador eintreffen und die Hilfe weiter koordinieren.

Große Versteigerungsaktion am Pfarrhaus in der Hedwig-Fichtel-Straße

Beispiele einiger zu ersteigernder Dinge ansehenSamstag, 7. Mai 2016, 10 Uhr

Wie aus unserem letzten Gemeindeblatt zu erfahren war, muss unser Gebäude an der Hedwig-Fichtel-Straße, in dem eine Dienstwohnung und mehrere Büros untergebracht waren, dem Kindergartenneubau weichen. Vorher soll jedoch möglichst viel von dem, was im und am Gebäude verwertbar ist, „an den Mann” gebracht werden.

Spendenaufruf zur Flüchtlingshilfe der Diakonie Katastrophenhilfe

Flüchtlingshilfe der Diakonie Katastrophenhilfe„Fluchtursachen bekämpfen und nicht die Flüchtlinge“, mit dieser Aussage ging die Präsidentin der Diakonie Katastrophenhilfe, Frau Cornelia Füllkrug-Weitzel an die Öffentlichkeit. Von den 60 Millionen Menschen auf der Flucht finden 80% Zuflucht in den Entwicklungsländern; nur ein kleiner Teil erreicht den Westen. Um die Nachbarländer in ihrer Flüchtlingshilfe zu unterstützen hat die Diakonie Katastrophenhilfe zusammen mit dem Auswärtigen Amt Hilfsprogramme aufgelegt. Die staatliche Hilfe fällt umso höher aus, je mehr Eigenmittel eingebracht werden. So versucht die Diakonie die Fördersummen auszuweiten, um viele Hilfen anzubieten.

Seiten

Subscribe to Christuskirche [br] Bad Neustadt RSS