Taufe

Wir freuen uns sehr, wenn Sie Ihr Kind oder sich bei uns in der Christuskirche taufen lassen möchten!

Mit der Taufe gehört der Täufling zur Gemeinschaft aller Christen und zur Kirche Jesu Christi.

Bei der Taufe wird die Stirn des Täuflings dreimal mit Wasser benetzt – „im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.“ Im Sakrament der Taufe wird Gottes Schutz und Segen im lebensspendenden Wasser sichtbar. Gott sagt uneingeschränkt Ja zum Täufling: Ja, du bist meine Tochter, du bist mein Sohn.

In unserer Gemeinde finden Taufen in einem Taufgottesdienst mit bis zu 3 Täuflingen nach dem Sonntagsgottesdienst statt.

Formale Fragen

  • Wir benötigen zur Taufe die Geburtsurkunde des Täuflings.
  • Wenn Sie kein Mitglied der evangelischen Kirchengemeinde in Bad Neustadt sind, benötigen Sie ein Dimissoriale Ihrer Heimatkirchengemeinde. Ein Anruf im dortigen Pfarramt genügt.
  • Es ist schön, wenn der Täufling einen Taufspruch hat, der ihn/sie durch das Leben begleitet. Eine Auswahl finden Sie unter den Links weiter unten.
  • Der Taufpate/dieTaufpatin benötigt, sofern er/sie nicht der evangelischen Kirchengemeinde Bad Neustadt angehört, eine Patenbescheinigung von seiner/ihrer Heimatgemeinde. Ein Anruf im dortigen Pfarramt genügt.
  • Eine Taufe kostet 30 €.
  • Fragen zu Blumenschmuck, Taufkerze, Liedern und dergleichen klären wir im persönlichen Gespräch.

Bitte nehmen Sie rechtzeitig mit dem Pfarramt Kontakt auf, damit Sie einen Termin vereinbaren können und im Gespräch alle Einzelheiten geklärt werden können.

Fragen und Antworten rund um die Taufe