vielfältig - lebendig - offen

Herzlich willkommen auf den Seiten der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Neutstadt a. d. Saale!

 

Lernen Sie uns kennen oder erfahren Sie mehr über uns.
Sollten Sie etwas vermissen oder Links nicht funktionieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf! Wir sind für alle Anregungen dankbar!


FFP2-Maske in der Kirche ist Pflicht!
Bildrechte: Dekanat NES

Präsenzgottesdienste in der Christuskirche

Sonntags gibt es einen Gottesdienst um 9:30 Uhr und freitags einen um 19:00 Uhr.

Aufgrund der anhaltenden schwierigen pandemischen Lage wenden wir ab dem Ewigkeitssonntag in unseren Gottesdiensten die 3G-Regel an.

Es gilt eine FFP2-Masken-Pflicht! Die Maske muss während des gesamten Gottesdienstes getragen werden.

  • Die erwachsenen Gottesdienstbesuchenden bringen bitte eine FFP2-Maske, ihren Impf-, Genesenen- oder Testnachweis sowie ihren Personalausweis mit.
  • Schülerinnen und Schüler bringen bitte eine Maske und ihren Schülerausweis mit. Unter 16 Jahren ist eine medizinische Maske ausreichend, ab 16 Jahren eine FFP2-Maske Pflicht.
  • Kinder bis 6 Jahren sind von der Masken- und Nachweispflicht befreit.

Corona-Imfung? Na klar!
Bildrechte: ELKB
 
 
Gemeinsam müssen wir durchhalten und handeln.
Mit einer Impfung kann jeder und jede selbst etwas tun zum Schutz für sich und aller anderen.

 

Aktuelles aus und für unsere/r Gemeinde

Spatenstich für das neue Gemeindehaus mws.admin Do, 05/30/2019 - 16:55
v. li. n. re.: Dekan Dr. Matthias Büttner, Architekt Andreas Schlichting, Vertrauensfrau des Kirchenvorstandes Ariane Hoch, Bürgermeister Bruno Altrichter, Landrat Thomas Habermann
Bildrechte: RKaminski


Nach dem vom Team passend zum Bau eines Hauses gestalteten Familiengottesdienst, den unsere Kinderchöre "Teenies" und "Kids" musikalisch bereicherten, erfolgte an Christi Himmelfahrt bei bestem Wetter der Spatenstich für das neue Gemeindehaus. Es wird für die evangelische Gemeinde in Bad Neustadt und den gesamten Dekanatsbezirk ein Gemeindezentrum für viele Begegnungen werden und die derzeit beengten Verhältnisse beenden.

Die Gottesdienstbesucher schrieben im Gottesdienst auf Wunschkarten ihre Wünsche für das neue Gemeindehaus. Die zahlreichen guten Wünschen sind breit gefächert und lassen sich nicht alle aufzählen. Aber ein ganz wichtiger sei hier genannt: Gottes guter Geist soll mit ins neue Gemeindehaus einziehen.

Im Anschluss an den Spatenstich, den unser Posaunenchor "Heilig`s Blech" würdig umrahmte, konnten sich die Besucher beim Gemeindefest rund um die Christuskirche bei Bratwurst oder Kuchen und den passenden Getränken stärken, den Klängen der Kirchenband lauschen und sich miteinander unterhalten. Die Kinder haben sich derweil auf der Hüpfburg und beim Kinderprogramm vergnügt.

Glocken Christuskirche
Bildrechte: Uwe Nothnagel

Lange hat es gedauert, aber was lange währt, wird endlich gut. Wir werden mit einem grandiosen Klang belohnt. Überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie an an Christi Himmelfaht um 10 Uhr zum Familiengottesdienst mit anschließendem Gemeindefest.

 

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm
Bildrechte: www.elkb.de

Der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Heinrich Bedford-Strohm besuchte am 4. und 5. Juli 2018 den Evangelischen Dekanatsbezirk Bad Neustadt. Für den Landesbischof stehen die Begegnung und das Gespräch mit vielen Menschen aus Politik, Wirtschaft und aus der Kirche im Vordergrund dieses Besuchs. Im Zentrum des Besuchs feierte der Landesbischof am 4. Juli um 18.30 Uhr in der Christuskirche in Bad Neustadt einen Gottesdienst, in dem er die Predigt hielt.

Predigt zum Nachlesen

Bildergalerie

Richtfest Kindergarten
Bildrechte: beim Autor

Die schöne Tradition des Richtfestes feierte die evangelische Gemeinde für ihren neuen Kindergarten. Riesige Erdmengen wurden bewegt, der Rohbau steht, das Dach ist drauf, und passiert ist – Gott sei Dank – nichts. Darüber freuten sich Dekan Matthias Büttner und der Kirchenvorstand gemeinsam mit Architekt Rainer Kriebel (Architekturbüro Grellmann/Kriebel/Teichmann, Würzburg), Thomas Siebenson (M.

Ein neues Einzugsverfahren für die Kirchensteuer verunsichert viele Mitglieder

Viele sind verunsichert, manche sind verärgert und treten aus der Kirche aus. Der Grund: das seit diesem Jahr geltende neue Einzugsverfahren für die Kirchensteuer auf Kapitalerträge.

Was viele offenbar nicht wissen: Kapitalerträge, also auch Zinsen, gehören zu den Einkünften, die schon immer der Besteuerung unterliegen – auch hinsichtlich der Kirchensteuer.

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zu Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen!

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Di, 30.11. 18:15-19:15 Uhr
Bad Neustadt Gemeindesaal
Di, 30.11. 20 Uhr
Bad Neustadt Gemeindesaal
Do, 2.12. 14-14:45 Uhr
Bad Neustadt Gemeindesaal
Do, 2.12. 15-15:45 Uhr
Bad Neustadt Gemeindesaal
Do, 2.12. 16-16:45 Uhr
Bad Neustadt Gemeindesaal
Do, 2.12. 17-18 Uhr
Bad Neustadt Gemeindesaal
Do, 2.12. 19-19:30 Uhr
Abendmeditation Zeit für mich - Zeit für Gott
Bad Neustadt Gemeindesaal
Fr, 3.12. 19-19:30 Uhr
GD am Freitagabend
Bad Neustadt Christuskirche
So, 5.12. 9:30 Uhr
GD
Bad Neustadt Christuskirche
So, 5.12. 11 Uhr
Familienfreundlicher GD
Bad Neustadt Christuskirche

Veranstaltungen des Erwachsenenbildungswerkes müssen aufgrund der aktuellen Situation ALLE entfallen!

Tageslosung

Aktuelle Sammlung

Herbstsammlung „Gemeinsam Wege finden“– Ambulante Hilfen zur Erziehung in der Kinder- und Jugendhilfe